You’ll never walk alone! Gott ist immer an deiner Seite

Firmgottesdienste 2018

Am 15. und 23. September wurden in der Pfarrgruppe die diesjährigen Firmgottesdienste in Rimbach, Fürth, Lindenfels und Krumbach zusammen mit dem Firmspender Herrn Domkapitular Hans-Jürgen Eberhardt gefeiert, bei denen 89 junge Menschen das Sakrament der Firmung empfangen haben.
Schon im März haben sich die Jugendlichen gemeinsamen mit dem Firmteam unter der Leitung von Pastoralassistent Andreas Baaden gemeinsam auf den Weg gemacht. Beim Firmstart in Fürth stand noch alles unter dem Vorzeichen: „Neuanfang! Deine Chance dein Leben und den Glauben (neu) zu entdecken!“ Dieses Leitmotiv war auch der rote Faden des diesjährigen Firmkurses, der sich aus drei Bausteinen zusammengesetzt hat, um die Firmvorbereitung möglichst vielfältig zu gestalten.
Zum einen gab es die gemeinsamen Events, bei denen alle zusammen eine eireignisreiche Zeit hatten. Zum Beispiel hat die Gruppe den Jugendkreuzweg auf den Straßen in Rimbach oder den Openair-Gottesdienst zur Eröffnung der Fürther Nacht gemeinsam gefeiert. Beim Firmtag in Absteinach haben die Jugendlichen ihren Firmspender kennengelernt und sich mit den eigenen Wertvorstellungen auseinander-gesetzt. Viele waren auch live im Mainzer Dom dabei, als das Chrisam-Öl geweiht wurde, mit dem sie bei der Firmung bezeichnet worden sind.
Der 2. Baustein waren die Treffen in den Firmgruppen. Gemeinsam mit den FirmbegleiterInnen konnten die Jugendlichen im kleineren Rahmen über persönliche und religiöse Themen ins Gespräch kommen: Wer bin ich? Was macht mich aus? Welches Bild habe ich von Gott? Und viele Fragen mehr. Es war spannend und tat gut sich über das eigene Leben und den Glauben auszutauschen.
Dann gab es noch den 3. Baustein, bei denen sich jeder aus einer großen Auswahl Projekte nach den eigenen Interessen aussuchen konnte. Viele waren bei den Timeout-Events vor Ostern und vor den Sommerferien dabei, bei denen beim Lagerfeuergespräch oder am Boxenstopp-Tag Eines ganz besonders im Mittelpunkt stand: Zeit für sich selbst zu nehmen! Andere waren aktiv beim gemeinsamen Wandern oder der Mountainbike-Tour „Bibel und Bike“. Auch künstlerisch wurde die Gruppe aktiv: Gemeinsam entstanden beeindruckend bemalte Kreuze, die Sie zurzeit in der Pfarrkirche in Fürth sehen können. Neben den vielseitigen Aktivitäten konnten die Jugendlichen die Gemeinde aktiv erleben: Zum Beispiel beim Praktikum in der Kita oder an den Pfarrfesten.
Das Highlight war natürlich das gemeinsame Firmwochenende im Jugendhaus Maria Einsiedel in Gernsheim Anfang Mai. An vier Tagen konnten die Jugendlichen Gemeinschaft erleben und sich noch besser kennenlernen. Auf dem Programm standen dabei unter anderem ein Openair-Gottesdienst auf dem Wallfahrtsplatz und jede Menge Action beim Klostampferhockey und Bubblesoccer.
Dort haben die Jugendlichen auch das Motto der Firmgottesdienste gewählt: Wir sind gemeinsam mit Jesus auf dem Weg – das heißt für uns: „You’ll never walk alone – Gott ist immer bei dir“. Mit dieser Botschaft ermutigte auch der Firmspender Herr Domkapitular Eberhardt die Jugendlichen ihr je eigenes Leben in Vertrauen zu wagen und gemeinsam mit anderen in Freundschaften zu teilen.
Wir gratulieren allen Neugefirmten und bedanken uns in aller Form vor allem bei den FirmbegleiterInnen, den Projekt-Teams und Kooperationspartnern wie dem SV Fürth, dem Firmspender Herrn Domkapitular Eberhardt, den Spenderinnen des Fürther Frauenbunds, Getränkecity Jäger und allen, die geholfen haben, die jungen Menschen auf diesem Weg und darüber hinaus zu begleiten.

Firmung?! Informationen zu dem Sakrament finden Sie hier!

Die Bilder gibt's gleich hier unten!

Hier gibt's die ersten Fotos! Weitere folgen zeitnah...


Unsere Gallerie der Firmgottesdienste!

Vielen Dank Annalena für deine Fotos!

Firmgottesdienst in Rimbach am 15. September 2018

Firmgottesdienst in Fürth am 15. September 2018

Firmgottesdienst in Lindenfels am 23. September 2018

Firmgottesdienst in Krumbach am 23. September 2018